“Für Geist und Licht! … Das Dunkel schwand.” Die Thun-Hohensteinschen Universitätsreformen 1849-1860. Konzeption – Umsetzung – Nachwirkungen

Unter diesem Titel fand an der Universität Innsbruck vom 5. bis 7. Juni eine Tagung statt., welche vom Projektteam “Die Thun-Hohensteinsche Bildungsreform 1849-1860″ am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck, organisiert worden war. Lesen Sie einen

Lesen Sie den Bericht vom Projektmitarbeiter Christof Aichner